Meine Eltern glauben, Fliegen sei zu gefährlich.
Im Prinzip nein - jedenfalls ist es nicht so gefährlich wie Autofahren, Motorradfahren oder Inlineskaten - es ist eher vergleichbar mit dem Fahrradfahren.
Die Ausbildung unserer Flugschüler ist sehr intensiv und umfassend, sowohl in Theorie als auch in Praxis. "Draufgänger" und allzu risikofreudige Schüler werden erst gar nicht zum Alleinflug zugelassen. Dadurch ist die Zahl der Unfälle geringer als bei vielen anderen Sportarten.